Bildungsangebote für nachhaltige Themen

Seit mehr als 20 Jahren plane und organisiere ich Veranstaltungen im Bereich der Weiterbildung für junge Menschen und Erwachsene.

 

Nach meinem Master-Abschluss (Universität Rostock) in Bildung und Nachhaltigkeit habe ich den Fokus meiner Veranstaltungen auf Themen gelegt, die ökologische, soziale, ökonomische und kulturelle Aspekte möglichst gleichberechtigt ansprechen und diese miteinander in Verbindung setzen.

 

Meine Masterarbeit hatte die Entwicklung eines Bildungskonzeptes für nachhhaltige Entwicklung für Freiwillige des Ökologischen Jahres (FÖJ) zum Thema.

 

Folgende Themen, Teilbereiche und didaktische Ansätze sind wichtige Elemente meiner Bildungskonzeptionen:

  

Handlungsfelder

Klimawandel

Ein besonderer Schwerpunkt meiner Bildungsarbeit ist das Thema Klimawandel - als eines der aktuell größten Probleme weltweit. Die Klimaveränderung stellt eine große Herausforderung für die Gesellschaft dar, insbesondere aus Sicht der jungen Generation.

  

Darüber hinaus biete ich Veranstaltungen u.a. zu den Themen

 Globale Themen werden auf regionale Gegebenheiten bezogen, damit die Teilnehmenden einen eigenen Bezug zum Thema finden.

 

Globales Lernen - Umweltbildung

Aspekte des  Globalen Lernen mit dem  gesellschaftskritischen Ansatz und die Umweltbildung mit ihrem vorrangig ökologischen Ansatz sind in einer Bildung für nachhaltige Entwicklung integriert.

 

Teilkompetenzen stärken: Wissen erarbeiten - reflektieren - handeln

Ziel der Veranstaltungen ist es, die Kompetenzen der Teilnehmenden zu stärken, damit sie handlungsfähig werden und sich an der Lösung der Probleme beteiligen können. 

 

Zurück zur Startseite